Einsatzhandschuhe

Feuerwehr Einsatzhandschuhe Safe Grip III

Farbe: dunkelblau mit Stulpe
Zertifiziert nach EN 659:2003

Dieser Handschuh bietet beste Wärme- und Kälteisolierung, Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität.
Er ist anatomisch geformt und gewährleistet hohen Tragekomfort.
Materialien:
Rückhand und Stulpe aus hochwertigem NOMEX III mit rückseitig aufkaschiertem KEVLAR-Vlies als Hitze- und Schnittschutz. Innenhand aus silikonbeschichteter NOMEX/KEVLAR-Doubleface-Ware für ein hervorragendes Tastgefühl. Sehr hohe Abriebfestigkeit und eine gute Haftung des Handschuhes auch bei glatten und nassen Oberflächen.
Klimamembrane und Innenfutter: Wasserdichte und atmungsaktive GORE-TEX-X-TRAFIT Membrane in Verbindung mit NOMEX Strickware. Die Membrane ist mit der Außenhülle fix verbunden und kann sich nicht lösen.
Ausführung: Elastische Verengung am Handgelenk; Mit komfortablen Bewegungsfalten an den Fingergelenken; Weitenverstellbare Klettbandlasche; PU Schlagschutz Protektoren an der Außenhand; Stulpe mit gelben, silber und gelben Reflexstreifen; Schlagschutz Protektoren, welche zusätzlich noch als Hitzeschutz dienen, mit reflektierendem Anteil aus 3M-Scotchlitematerial; Mit Befestigungsring und -haken
Maschinenwaschbar bis 60°C

Lieferbar ab Gr. 6 - 12
auch mit Strickbund erhältlich

Feuerwehr Rettungshandschuh "Boxer"

geprüft nach EN 659:1996

5-Finger-Feuerwehrschutzhandschuh speziell für Bergungs- und Rettungsarbeiten
Nicht für Brandbekämpfungseinsätze geeignet!

Aus Vollrindleder, naturell, hydrophobiert, ca. 1,2 mm dick
Mit Innenhandverstärkung, Knöchel- und Pulsschutz, Spaltlederstulpe und
Reflexstreifen orange, rundum (25 mm breit)
Ring und Haken
Innenfutter aus extrem engmaschigem 100 % KEVALR-Gewirke

Handschuh Grip Ultra für techn. Einsatz

Synthetik-Lederhandschuh, sehr guter Standard Handschuh geeignet für technische Einsätze und Übungen, Innenhand und Daumen aus Silikon, Handrücken aus Nylongewirke, Farbe schwarz-orange, elastische Passform, sehr gutes Tastgefühl, mit Schnittschutz, geprüft nach EN-388:2003 Cat. II mechanische Risiken,

Handschuh Rescue II für technische Hilfeleistung

EN 388 UND EN 407
Geprüft nach EN 388:2003 und EN 407.
Handschuh für Notfall- und Rettungsarbeiten, Baugewerbe oder andere extreme Arbeitsumgebungen.
Kein Feuerwehreinsatzhandschuh  (kein Hitze- oder Flammschutz!)
Innenhand aus Kevlar mit Silicon-Carbon Beschichtung und Verstärkungen aus hochabriebfestem Kevlar-Mischgewebe

Rückhand aus rotem Nylon-Gewebe mit zusätzlichem Schlagschutz über den Knöcheln und Verstärkungen entlang der Finger
Gummierte Fingerspitzen
Gummibandraffung am Handgelenk, sowie Splitterschutz am Stulpeneingang
Innenfutter aus schnittfestem Kevlar-Fiberglas

Dieser Handschuh eignet sich besonders für die technische Hilfeleistung durch:
● Hohe Griffsicherheit
● Hohe Schnittfestigkeit
● Hohe Abriebfestigkeit
● Hohe Fingerfertigkeit